Kulturelle Unterschiede im Vertrieb

Interkulturelle Kommunikation ist im Geschäftsleben derzeit aktuell wie nie zuvor. Es werden nicht nur Produkte ins Ausland verkauft, auch durch die Expansion vieler Unternehmen wird die Belegschaft zunehmend internationaler. Viele große Unternehmen kommunizieren täglich mit ausländischen Geschäftspartnern. Fruchtbare Arbeitsbeziehungen funktionieren nur, wenn Vertrauen unter Geschäftspartnern entsteht. Sich individuell auf jeden internationalen Geschäftspartner einzustellen ist die Königsdisziplin für gute Geschäftsbeziehungen. Neben dem kaufmännischen Geschick für Handel und Vertrieb ist es vor allem bei der Interkulturellen Kompetenz wichtig, dass  neben der Sprache auch ein Verständnis zum Beispiel für die jeweilige Kultur, Religion und politische Grundordnung hat. So ist es beispielsweise bei einem indischen Kunden respektlos und verletzend über das Rindersteak zu berichten, welches gestern gespeist wurde.

Darum stellt sich folgende Frage: Wie funktioniert das genau mit dem Vertrauen untereinander?

Durch moderne Kommunikationsmittel ist es einerseits leicht, einen internationalen Kontakt herzustellen, andererseits beeinflussen stärker werdender Protektionismus (Trumps America First Agenda), internationale politische Krisen, wie zum Beispiel der Annexion der Krim durch Russland und des dadurch resultierenden Handelsembargos der Europäischen Union, so wie religiös motivierter Militäreinsätze im nahen Osten oder am Horn von Afrika den Handel. Innerhalb der europäischen Grenzen besteht das Problem weniger, da wir über einen europäischen Binnenmarkt verfügen, in dem allgemeine Regeln für den Handel festgelegt sind. In allen Staaten besteht politische Stabilität, aufgrund demokratischer Strukturen. So ist beispielsweise dieses Modell nicht auf den arabischen Markt zu übertragen.

Quelle: https://www.business-wissen.de/artikel/geschaeftsbeziehungen-ueber-den-umgang-mit-kulturellen-differenzen

Warning (2): Illegal string offset 'first_name' [APP/Template/Magportal/newsmag.ctp, line 397]
Warning (2): Illegal string offset 'last_name' [APP/Template/Magportal/newsmag.ctp, line 397]
D D
Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet.Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet. Lorem impsum dolor sit amet.